Das perfekte
Shop-Konzept

für alle Einsatzgebiete


Abhängig von Ihrer Vertriebsstruktur und Ihren Zielen entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen das optimale Shop-Konzept für Ihre Vertriebspartner.

Wir wissen, dass Einzelhändler, Handwerker, Gewerbebetriebe, die Ihre Produkte verkaufen, keine freien Ressourcen haben.

Automatisch
mehr Geld

Im Online-Verkauf bringt
Automatisierung das Geld


Das beginnt mit der Artikeldaten-Pflege durch Koppelung mit Warenwirtschaftssystemen.

Betreiber-Lösungen reduzieren den Aufwand für Auftragsadministration auf ein Minimum.

Durch automatischer Änderungen von Preisen und Verfügbarkeitsinformationen oder beim Versand von Newsletter, Abrechnung von Gutscheinen gelingen uns enorme Einsparungen von Ressourcen und Kosten.

 

Shop Modelle, die überzeugen

Fix und fertige Lösungen
für unterschiedlichste Anforderungen

Einzel-Shop Lösungen B2B oder B2C, Markenshop-Retail-Systeme, Filial-Shop-Systeme, Großhandels-Shop-Systeme, Anzeigen-Shop-Systeme, Marktplatz-Systeme, Virtuelle Verkaufsplattformen aller Art.

Jeder individuelle Shop benötigt spezielle technischen Lösungen. Wir haben sie fertig. Wir konfigurieren sie nach Ihren Anforderungen und programmieren fehlende Funktionen.

Ihre Anforderungen- unsere Lösungen

So kommen Sie zur
richtigen Lösung


Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen Ihre Markenstrategie, Sortimentsstruktur, Vertriebswege, Marktposition u.v.m.

Wir gehen mit Ihnen sorgfältig alle notwendigen Prozesse durch, damit es später keine Überraschungen gibt.

Ihr Vorteil: die technischen Voraussetzungen sind schon da. Und wenn nicht, schaffen wir sie.

Shoplösungen nach Maß

Die Zukunft heisst kombinierter Verkauf. Der Ertrag eines Einzelhandelsgeschäftes resultiert aus stationärem Umsatz plus online Umsatz. Diese Entwicklung wird sich im Laufe der nächsten Jahre auf alle Branchen und Unternehmen ausweiten.

Der Markt wird neu aufgemischt. Die Handelslandschaft wird sich durch den kombinierten Verkauf enorm verändern. Wer gute Ideen hat und die technischen Möglichkeiten von ishopinshop richtig nützt, hat enorme Wachstumschancen.

ishopinshop bietet die unterschiedlichsten Online-Shop-Lösungen für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Die Basisfunktionalität ist bereits vorprogrammiert und muss nur mehr nach Kundenanforderungen konfiguriert werden. Fehlen noch Leistungsmerkmale, so werden diese nach Kundenspezifikation in das System einprogrammiert.

ishopinshop lässt keine Wünsche offen. Die systembedingten Kostenvorteile werden dem Kunden weitergegeben. Eine perfekte ishopinshop Lösung hat daher auch immer einen niedrigen Preis.

Die Zeit vom Projektstart bis zur Einführung im Markt ist bei einer ishopinshop Lösung um mindestens 40 % kürzer als mit herkömmlichen Shoptechnologien.

Die Administrationskosten eines Online-Shops werden bei Anbindung an den ishopinshop PIP-Datenpool und die hohe Flexibilität bei Datenschnittstellen auf ein Minimum reduziert.

 

Die Optik ist frei gestaltbar. In der einfachsten Version werden Standard-Templates über css an die Optik der Webseite angepasst. Mit ein wenig mehr Aufwand kann jedes Shop-Design auf Basis Photoshop Layout oder programmierten HTML Templates umgesetzt werden. Die Templates werden von ishopinshop mit der Logik verbunden.

Mit ishopinshop lassen sich ganz neue Geschäftsmodelle realisieren. z.B.

  • Ausweitung der numerischen Distribution
  • stärkere regionale Marken-Präsenz durch Shop in Shop,
  • Neue Services wie PickUp-Points, Vorbestellung, DriveIn , ...

Viele Grenzen fallen weg.

  • Sortimentsbegrenzung wegen zu wenig Verkaufsfläche
  • Sortimentsstrukturen - jeder kann alles verkaufen
  • Einlistung neuer Lieferanten oder Produkte

Alles ist möglich.

Für jene, die glauben, dass sich der kombinierte Verkauf nicht durchsetzen wird und zu spät reagieren, wird es schwierig werden. Bei niedrigen Umsätzen und geringen Deckungsbeiträgen lassen sich die notwendigen Investitionen, um Kunden vom Wettbewerb zurückzuholen kaum finanzieren.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen einige Beispiele, wie Sie die ishopinshop Technologie für den kombinierten Verkauf nutzen können.

Stand-Alone Online-Shop B2C oder B2B

B2C oder B2B Online-Shop  

Der Stand-Alone-Online-Shop ist ein voll funktionsfähiger Online Shop. Die Shopdaten bezieht er wahlweise über:

  • Upload Excel-Liste
  • Online Erfassungsmasken
  • Datenschnittstelle zu bestehendem ERP System
  • PIP Datenpool

Im Falle einer automatischen Datenaktualisierungüber den PIP Datenpool werden Preise und Lagerinformationen über eine der anderen Schnittststellen, z.B.: aus dem Warenwirtschaftssystem bezogen.

Auftrags- und Kundendaten werden über:

  • e-Mail
  • File Transfer
  • Datenschnittstellen

ausgetauscht. Die Prozesse werden so optimiert, dass möglichst wenig Eingriffe durch Mitarbeiter nötig werden.

Der B2C-Shop ist öffentlich und hat Verbraucherpreise. Der B2B-Shop wird über einen geschützten Bereich betreten und zeigt jedem Kunden seine Einkaufspreise und empfohlenen Verkaufspreise.

Beispiele: 1 | 2 |

 

Markenshop

Der Marken-Shop zeigt auf der Webseite der Marke das gesamte Sortiment. Ein Kunde, der einen Artikel bestellen möchte, wird automatisch in den Online-Shop des nächstgelegenen Geschäftes weitergeleitet und kauft damit beim Händler in seiner Nähe.

Die Daten in den Händler-Shops werden automatisch synchronisiert, wodurch die aufwendige Datenpflege für den Händler entfällt. Preise und Lagerverfügbarkeit werden aus dem Kassensystem des Händlers synchronisiert.

Der Händler bietet im Online-Shop auch nicht gelistete Ware der Marke an. Produkte, die beim Händler nicht lagernd sind, werden aus einem Zentrallager oder von einem anderen Händler, der die Ware auf Lager hat, geliefert. Die virtuelle Sortimentserweiterung führt zu Zusatzumsätzen und Erträgen.

Über den Filialfinder werden dem Händler Neukunden vermittelt. Der Marke hilft es, weil der Kunde bei einem authorisierten Händler in der Nähe kaufen kann und dort auch weiter betreut wird.

Beispiele: 1 |

Aktuelle Informationen zu Marken-Shop Lösungen finden Sie bei uns in Google+

 

Markenshop

Filial-Shop-System

Filialen-Shop

 

Eine Handelskette bietet ihr komplettes Sortiment (Eigenlager und Long-Tail) auf der zentralen Webseite an. Jede Filiale verfügt über einen eigenen Online-Shop der aus dem zentralen Online-Shop aktualisiert wird. Zum Einkauf werden die Kunden in den Online-Shop der nächstgelegenen Filiale geleitet.

Der Kunde kauft daher online in der Filiale, in der er auch stationär einkauft. Sein Vorteil größeres Angebot, das er in der Filiale abholen kann oder nach Hause geliefert bekommt. Beratung und Rückgabemöglichkeit in der Filiale. Cross Channel Angebote (z.B.: Gutscheine)

Die Filiale profitiert von Zusatzgeschäft, Online Erträgen und stärkerer Kundenbindung. Das fördert die motivation der Mitarbeiter Kunden für den Online-Einkauf zu gewinnen.

Die Auftragsabwicklung und Hotline-Kundenbetreuung sind zentral organisiert. Logistik-Leistungen können lokal und/oder zentral durchgeführt werden.

Beispiele: 1 |

Händler-Shop-System für Großhändler, Einkaufsverbände, Franchise

Jeder Händler verfügt über einen eigenen Online-Shop und verkauft im eigenen Namen auf eigenen Rechnung. Die Artikel-Datenaktualisierung erfolgt automatisiert zentral beim Großhändler/Einkaufsverband. Ein Händler kann in seinem Online-Shop beliebig viele Lieferanten und Sortimente listen und erweitert sein stationäres Angebot. Auch eigene Produkte können im Shop angeboten werden.

Die Lieferung kann aus dem eigenen Lager, und wenn dort nicht mehr vorhanden, aus einem Zentrallager des Großhändlers oder des Lieferanten erfolgen.

Diese Lösung ist für jeden Großhändler/Einkaufsverband/Franchise-Organisation die optimale Verkaufsmaschine. Sie kompensiert die Kapital- und Platzprobleme beim Einzelhändler und ermöglicht über Newsletter den indirekten Zugang zu den Kunden des Einzelhändlers.

Beispiele: 1 |

 

Händler-Shop

Anzeigen-Shop

Anzeigen-Shop

 

Der ishopinshop Anzeigen-Shop (ähnlich Ebay) bietet Plattformbetreibern eine fix und fertige Online-Anzeigen-Lösung .

Beim Anzeigen-Shop können Private und gewerbliche Händler auf einer Plattform ihre Produkte verkaufen. Sie kaufen vom Plattformbetreiber einen Zugang zur Administration.

Im Administrationsbereich kann der Händler Produkte online stellen oder über eine Excel-Datei in die Plattform hochladen.

Jeder Händler verkauft im eigenen Namen auf eigene Rechnung. Es gibt daher je Händler eine Kassa.

Der Plattformbetreiber bewirbt den Anzeigen-Shop und sorgt für genügend Kundenfrequenz.

Händler können für wenig Geld auf ihrer Homepage einen Online-Shop einrichten. Dieser ist dann automatisch mit der Plattform synchronisiert.

Marktplatz

Der ishopinshop Marktplatz ist wie ein Anzeigen-Shop konfiguriert. Er bietet seinen Händlern eine standardisierte Datenschnittstelle zu deren Warenwirtschaftssystem. Über diese Schnittstelle werden Artikeldaten, Preise, Lager und Versandkosten aktualisiert und Auftrags- und -Kundendaten automatisch ausgetauscht.

Jeder Händler verkauft im eigenen Namen auf eigene Rechnung.

 

 

Marktplatz

Verkaufs-Plattform

Verkaufsplattform

 

Die ishopinshop Verkaufsplattform ist ähnlich organisiert wie der ishopinshop Marktplatz.

Der Unterschied: Der Kunde bezahlt nicht direkt beim Händler sondern beim Plattformbetreiber. Es gibt daher nur eine Kassa. Die Ware erhält der Kunde direkt vom Händler.

Der Plattformbetreiber verkauft oder vermittelt im eigenen Namen und leitet den Auftrag an den Händler weiter, der ihn erfüllt. Der Händler wird vom Plattformbetreiber bezahlt.

Beispiele: 1 | 2 | 3 |

Preissuchmaschine

Mit der ishopinshop Technologie kann auch eine Preissuchmaschine realisiert werden. Dazu wird eine eigene Plattform eingerichtet und Händlern eine Datenschnittstelle angeboten, über die sie die Preissuchmaschine automatisch mit ihrem Online-Shop synchron halten.

Der Online-Shop bezieht die Artikelbeschreibungen aus dem PIP-Datenpool. Die vom Händler eingespielten Daten sind mit dem Online-Shop auf der Händlerseite ident.

Ändert ein Händler seinen Verkaufspreis in seinem Online-Shop ist er automatisch in der Preissuchmaschine aktualisiert.

ishopinshop bietet dem Händler einen günstigen Online-Shop, der mit der Preissuchmaschine automatisch synchronisiert ist. Im ishopinshop Händlershop kann der Händler Regeln hinterlegen, nach denen seine Verkaufspreise abhängig vom günstigsten Preis in der Preissuchmaschine angepasst werden.

 

Preissuchmaschine

Multichannel Verkauf über Datenschnittstellen zu Amazon, Ebay, ...

Multichannel Verkauf Verkaufen Sie auch dort, wo sich viele Kunden bewegen, auf den erfolgreichsten Verkaufsplattformen im Internet. Wir programmieren für Sie die Datenschnittstellen zu allen Verkaufsplattformen wie Amazon, Ebay, Preisvergleichsplattformen, ...

 

-->